Alexander Braig

seit 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Erlanger Zentrum für Islam und Recht in Europa (EZIRE) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
2015-2016 Pädagogische Fachkraft in einer heilpädagogischen Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge bei ForJu GmbH in Forchheim
2015 Abschluss M.A. Nahoststudien an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Masterarbeit über „Zunehmende Ablehnung? Der Diskurs über syrische Flüchtlinge in ausgewählten jordanischen Zeitungen zwischen 2011 und 2014“
2012-2015 Studium M.A. Nahoststudien an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
2013 Bachelorarbeit über „Konzepte von Gerechtigkeit in Programmen zeitgenössischer islamischer Parteien“
2009-2013 Studium B.A. „Islamischer Orient“ mit den Nebenfächern Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Bamberg
  • Historisches Seminar, Modul Geschichte der islamischen Welt (mit Tibor Linke und Mehmet Cebeci)
  • Forschungskolloquium – NOS 01 (mit Jörn Thielmann)
  • Einführung in das Studium des Nahen Ostens (mit Jörn Thielmann)
  • Islam in Deutschland
  • Islamophobie
  • Integration
  • Flüchtlinge und kommunale Flüchtlingshilfe in Bayern