Navigation

Ausschreibung: 2 Werkverträge am Deutschen Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V.

Stack of magazines and glasses isolated on white background.
Bild: Colourbox.de

Das DeZIM in Berlin sucht in Kooperation mit dem EZIRE für den Zeitraum von 15.11.2020 – 31.12.2020 zwei wissenschaftliche Mitarbeiter*innen im Projekt „Impliziter Bias in Gerichtsverhandlungen“ zur Textanalyse aus juristischen Fallbüchern und –repetitorien zum Strafrecht.

Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 8. November 2020, 18:00 Uhr.

Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier.