FAU aktuell

Die aktuellen Entwicklungen in der Türkei, deren Höhepunkt das Verfassungsreferendum über die Einführung eines Präsidialsystems vergangenen Sonntag war, irritieren derzeit die westliche Staatengemeinschaft. Viele befürchten, dass das Land in eine Diktatur abdriftet. Wohin steuert die Türkei? Wieviel türkische Innenpolitik vertragen europäische Staaten? Und welche Rolle spielt dabei der Islam? Hüseyin Çiçek, wissenschaftlicher Mitarbeiter am EZIRE, hat sich in diversen Beiträgen für Funk und Fernsehen mit dieser Frage beschäftigt.