Aktuelles

Shishabars, Gangstarap und Kampfsport. FAU EZIRE-Mitglied Dr. Hatem Elliesie und sein Team erforschen in einem Projekt bestimmte Milieus und Szenen, die mit arabischen Großfamilien in Verbindung stehen sollen. Wichtig ist ihm und seinem Team unabhängig von Klischees und Stereotypen die jeweiligen Szenen vor Ort zu untersuchen. Solche spannenden Forschungsthemen sind eines der Merkmale der FAU-Forschungslandschaft. Unterstützt wird Hatem Elliesie in seiner Arbeit dabei von FAUNext, wo Forscher:innen an der FAU gezielt auf ihrem Karriereweg begleitet werden.

Kategorie: Aktuelles, Forschung, Interview

Im Rahmen der RADIS-Ringvorlesung in Erlangen hält am kommenden Mittwoch, dem 31. Januar 2024, um 19 Uhr in Raum KH 0.011 des Kollegienhauses Prof. Dr. Sabrina Zajak (DeZIM-Institut Berlin) einen Vortrag mit dem Titel: „Radicalized Mainstream: Mobilizing, normalizing and normativizing far-right ideologies from the centre“.

Kategorie: Aktuelles, Veranstaltungen

Die neue Herausgeberschaft von Isabella Schwaderer und EZIRE-Mitglied Gerdien Jonker beschäftigt sich mit der religiösen Beziehung zwischen Deutschland und Indien. Religion als Form kulturellen Ausdrucks stellt ein entscheidendes Element in der Beziehung zwischen Deutschland und Indien dar. Die Entdeckung indischer Traditionen in Deutschland und die Neudeutungen dieser Traditionen in Indien haben nicht nur zu neuen theologischen und philosophischen Untersuchungen geführt, sondern auch umfangreiche Innovationen in den Bereichen Musik, Tanz, körperliche Erfahrung und politische Intervention hervorgerufen.

Kategorie: Aktuelles, Publikationen

Am 30. Oktober 2023 gab FAU EZIRE Mitarbeiter Hatem Elliesie dem Deutschlandfunk ein Interview zur Forschung über die Strukturen organisierter Kriminalität sowie über die Debatte zum Begriff Clankriminalität. Anlass war der am selben Tag stattfindende „internationale Kongress zur Bekämpfung der Clankriminalität“ des Landes Nordrhein-Westfalen.

Kategorie: Aktuelles, FAU EZIRE in den Medien

Der Nahostkonflikt hat in jüngeren Jahren an medialer Aufmerksamkeit verloren. Im Gegenteil gewannen Berichte arabisch-israelischer Normalisierungsbemühungen an Dynamik. Mit dem Terrorangriff der Hamas auf Israel am 7. Oktober und dem seitdem andauernden Krieg wird mehrmals täglich über den aktuellen Stand berichtet. Der Konflikt ist zurück auf der Weltbühne.

Kategorie: Aktuelles, Veranstaltungen

Am 30.11. und 01.12. richtet das FAU EZIRE gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung und dem Forschungszentrum des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) die Auftakttagung des Netzwerkes für empirisch-analytische Sozialforschung zu Muslim:innen aus. Am ersten Tag widmen sich die Keynote Address von Prof. Dr. Frank van Tubergen (Universiteit Utrecht, Niederlande) und das anschließende Expertengespräch Fragen rund um Feldzugang, Sampling und Befragtenrekrutierung. Am zweiten Tag stehen wissenschaftliche Vorträge und eine Poster Presentation Session zu aktuellen Themen der Sozialforschung zu Muslim:innen auf dem Programm

Kategorie: Aktuelles, Tagung

FAU EZIRE Direktor Prof. Dr. Mathias Rohe und FAU-Nachwuchsgruppenleiter und FAU EZIRE-Mitglied Dr. Hatem Elliesie haben in mehreren Studien sogenannte “Paralleljustiz” und “Clankriminalität” untersucht. Im Interview der FAU sprechen sie nun unter anderem über die Methoden und Ergebnisse ihrer aktuellen Forschung.

Kategorie: Aktuelles, FAU EZIRE in den Medien

Der Begriff „Clankriminalität“ durchstreift immer wieder die Medien. Im Interview für die Universität Leipzig und für das Leipziger Universitätsradio Mephisto 97.6 erklärt FAU EZIRE- Mitarbeiter Hatem Elliesie, wie dadurch gesellschaftliche Ressentiments geschürt werden.

Kategorie: Aktuelles, FAU EZIRE in den Medien