Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Über uns

Alexander Schahbasi

seit 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Erlanger Zentrum für Islam und Recht in Europa (EZIRE)
  • Radikalisierung im Bereich des islamistischen Extremismus (mit Martin Kienl)
  • Migration
  • Integration
  • Radikalisierung

Herausgeberschaften

  • WHO ARE YOU – states & the quest for identity (herausgegeben mit Peter Webinger, 2017)
  • STABLE STATES. Rethinking social cohesion and good governance (herausgegeben mit Peter Webinger, 2014)

Artikel in Fachzeitschriften

  • Muslime in Europa. Radikalisierung und Rekrutierung (.SIAK Journal 1/2009)
  • Wahrnehmung und Einschätzung der Radikalisierung von Muslimen in Europa (.SIAK Journal 1/2006)

Aufsätze in Sammelbänden

  • Staatliche Stabilität und die Zukunft der Zuwanderung (Die neuen Völkerwanderungen. Ursachen der Migration, Edition Steinbauer, 2016)
  • 2015: Causes and Effects (European Asylum Trends, Österreichisches Bundesministerium für Inneres 2016)
  • Sicherheit durch Integration in Österreich 2016 (Sicher. Und Morgen? Sicherheitspolitische Jahresvorschau 2016, Direktion für Sicherheitspolitik, Österreichisches Bundesheer, 2015)
  • Demography (STABLE STATES. Rethinking social cohesion and good governance, 2014)
  • Legalistischer Islamismus und Rechtsschutz (Rechtsschutz gestern – heute – morgen, Neuer Wissenschaftlicher Verlag, 2008)
  • The Chechen Diaspora in Europe and its Security Implications (Chechens in the European Union, Österreichischer Integrationsfonds,  2008)
  • Islamismus und Terrorismus: Herausforderungen für den demokratischen Rechtsstaat (Rechtsschutz und Integration, Schriftenreihe BM.I, Neuer Wissenschaftlicher Verlag, 2007)

Redaktion

  • The Mechanics of Migration (Österreichisches Bundesministerium für Inneres, 2017)
  • ATLAS. Middle East and North Africa. (Österreichisches Bundesministerium für Inneres sowie Österreichisches Bundesministerium für Verteidigung und Sport, 2017)
  • European Asylum Trends. (Österreichisches Bundesministerium für Inneres, 2016)
  • ATLAS. Syria & Iraq (Österreichisches Bundesministerium für Inneres sowie Österreichisches Bundesministerium für Verteidigung und Sport, 2016)
  • THE KURDS. History – Religion – Language – Politics (Österreichisches Bundesministerium für Inneres, 2015)
  • ATLAS. Demographie & Migration 2015 (Bundesministerium für Inneres, 2015)
  • ATLAS. Syria (Österreichisches Bundesministerium für Inneres, 2015)
  • ATLAS. Demographie & Migration (Österreichisches Bundesministerium für Inneres, 2014)
  • PAKISTAN. Challenges & Perspectives (Österreichisches Bundesministerium für Inneres, 2014)
  • AFGHANISTAN. 2014 and beyond (Österreichisches Bundesministerium für Inneres, 2014)
  • SOMALIA. Security, Minorities & Migration (Österreichisches Bundesministerium für Inneres, 2013)
  • Fokus Naher Osten. Aktuelle Entwicklungen und Migration nach Österreich (Österreichischer Integrationsfonds/Bundesministerium für Inneres, 2013)
  • Glaubensrichtungen im Islam. Ein Überblick (Österreichischer Integrationsfonds/Bundesministerium für Inneres, 2013)
  • AfPak. Afghanistan, Pakistan und die Migration nach Österreich (Bundesministerium für Inneres/Österreichischer Integrationsfonds, 2011)
  • Anregungen für den interkulturellen Dialog im Unternehmen. Der Islam (Österreichischer Integrationsfonds/Industriellenvereinigung Niederösterreich, 2011)
  • migration & integration: zahlen, daten, indikatoren 2010 (Statistik Austria, 2010)
  • Islam in Österreich (Österreichischer Integrationsfonds, 2010)
  • migration & integration: zahlen, daten, fakten 2009 (Statistik Austria, 2009)
  • Chechens in the European Union (Österreichischer Integrationsfonds, 2008)
  • integration: zahlen, daten, fakten 2008 (Statistik Austria, 2008)

Arbeitspapiere

  • Integrationsaspekte für Muslime und Mehrheitsgesellschaft (Dialogforum Islam. Grundlagentexte, Bundesministerium für Inneres, 2012)

Rezensionen

  • Necla Kelek, „Die fremde Braut. Ein Bericht aus dem inneren türkischen Lebens in Deutschland.“  (Österreichische Zeitschrift für Soziologie, Heft 3/2005)
  • Reiner Klingholz, Wolfgang Lutz, „Wer überlebt? Bildung entscheidet über die Zukunft der Menschheit“ (Öffentliche Sicherheit, Ausgabe 9-10/2016)