Navigation

Buchvorstellung mit Podiumsdiskussion: Handbuch Christentum und Islam in Deutschland

Herzliche Einladung zur Buchvorstellung „Handbuch Christentum und Islam in Deutschland“ mit Podiumsdiskussion, die am am 8. Juli 2015 in Erlangen stattfindet.

Im „Handbuch Christentum und Islam in Deutschland“ analysieren christliche und muslimische Autoren, wie Zusammenleben gelingt. Herausgeber im Auftrag der Eugen-Biser-Stiftung sind Mathias Rohe (federführend), Havva Engin, Mouhanad Khorchide, Ömer Özsoy, Hansjörg Schmid.

Das Zusammenleben von Christen und Muslimen in Deutschland wird meist hoch emotional diskutiert und zählt zu den bedeutendsten Themen unserer Gesellschaft. Doch was wissen Christen davon, wie Muslime hier leben und umgekehrt? Welche Rolle spielt die jeweilige Religion dabei? Was brachte die Islamkonferenz und wie sehen gelungene Integrationsprojekte aus? 55 renommierte christliche und muslimische Autorinnen und Autoren – alle in Deutschland lebend – treten im „Handbuch Christentum und Islam in Deutschland“ in den Dialog, fragen, welche Herausforderungen anstehen und diskutieren, wie man ihnen begegnen könnte.