Jahr: 2021

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften (BAdW) zeichnet die stellvertretene Geschäftsführerin des EZIRE Dr. Stephanie Müssig mit dem Preis der Peregrinus-Stiftung 2021 „für ihren wesentlichen Forschungsbeitrag zum empirisch begründeten Verständnis muslimischer Überzeugungen und Praktiken in Deutschland“ aus.

Vom 24. bis 25. September tagten die Mitglieder des vom Bundesministerium des Innern eingesetzten Unabhängigen Expert*innenkreises Muslimfeindlichkeit (UEM) in Erlangen.

Im Rahmen des 27. DAVO Kongresses, der vom 16. bis zum 18. September 2021 in Osnabrück stattfand, erhielt EZIRE-Direktor Prof. Mathias Rohe den gemeinsam vom Institut für Islamische Theologie der Universität Osnabrück (IIT) und der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Islamische Theologie (WGIT) ausg...