Zeitung

Am 13. Juli kommentierte der assoziierte EZIRE-Mitarbeiter Hüseyin Çiçek im Wiener Standard die Rückumwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee durch den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan. Für Çiçek bedeutet diese Umwandlung nicht nur einen Angriff auf die Religionsfreiheit in der Türke...

In seinem Kommentar vom 14. Mai im Wiener Standard erläutert Hüseyin I. Çiçek, Politologe und assoziiertes EZIRE-Mitglied, die möglichen Auswirkungen der Corona-Krise auf den Regierungsstil des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan. Laut Çiçek ließen politische Fehler im Umgang mit Covid-19...

In einem Gastkommentar im Wiener Standard vom 10. März äußerte sich der Politologe und assoziiertes EZIRE-Mitglied Hüseyin Çiçek zur Vereinbarung eines Waffenstillstands zwischen den Konfliktparteien in der syrischen Provinz Idlib. Ihm zufolge führe diese Übereinkunft zu einer "diplomatischen und po...

Am 28. Februar kommentierte Hüseyin Çiçek, Politologe und assoziiertes EZIRE-Mitglied, in der Neuen Zürcher Zeitung die aktuelle militärische Lage in Syrien hinsichtlich ihrer Implikationen für das Verhältnis zwischen der Türkei und den USA. Der militärische Alleingang der Türkei zur Zurückdrängu...

Anlässlich der Nominierung des muslimischen CSU-Oberbürgermeisterkandidaten Ozan Iyibas im bayrischen Neufahrn äußert sich Prof. Dr. Mathias Rohe, Rechts- und Islamwissenschaftler an der FAU, sowie Gründungsrektor des EZIRE, am 18. Januar in einem Online-Artikel von BR24. Ihm zufolge seien Muslim...